1

Kurzfilm: „Can I take a day off“ von Cassis B. Staudt und Pelle Brage

Cassis B. Staudt und Pelle Brage lernten sich übers Internet kennen, inmitten des Corona-Lockdowns. Sie ist Komponistin in Berlin, er Animator in Norwegen. Sie beschließen gemeinsam ein Kurzfilmprojekt zu machen. Eine Figur geht durch den Wald und unterhält sich mit Tieren, die am Ende ihre Freunde sind. Musik und Gesang kommen von Cassis, das Naturfootage hat unterschiedliche Quellen und die Animation macht Pelle. Eine gelungene virtuelle Teamarbeit!