DOKVILLE 2022

Dokumentarfilm. Investigativ.

Am 23. und 24.6.2022 veranstaltete das Haus des Dokumentarfilms seinen jährlichen Branchentreff DOKVILLE im Hospitalhof Stuttgart und online. Im Fokus standen investigative Langformate und Doku-Serien. Podien widmeten sich aufwändigen Recherchefilmen, der Zusammenarbeit mit Whistleblowern, Faktenchecks, Fake News und Propagandalügen und schließlich der ­Finanzierung investigativer Doku-Formate. Am ersten Tag gab es Case Studies u. a. zu „Hinter den Schlagzeilen“, „Auf der Spur des Geldes“ „#Dieselgate“ und „Wirecard – Die Milliardenlüge“. Der zweite Tag stellte neue Doku-Serien wie „Reeperbahn Special Unit 65“ und „Sie musste sterben“ zur Diskussion. Daniel Harrich war Gast des Formats „Im Gespräch mit …“ . 

DOKVILLE Fotogalerien

Hier finden Sie eine Auswahl der schönsten Fotos sowie Nachberichte zu den Panels, Vorträgen und Case Studies.
Alle Fotos © Günther Ahner/HDF, sofern nicht anders angegeben.

DOKVILLE Tag 1

DOKVILLE Tag 2

Beiträge zu DOKVILLE 2022

Besuchen Sie auch unsere Social-Media-Seiten und bleiben Sie so immer auf dem Laufenden.