SAVE THE DATE – DOKVILLE 2022

Branchentreff des Dokumentarfilms

Der vom Haus des Dokumentarfilms initiierte Branchentreff lädt am 23. und 24. Juni 2022 Filmschaffende und Publikum in den Hospitalhof (Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart) ein. Geplant sind u. a. Diskussionsrunden, Werkstatt-Gespräche, Interviews und die Möglichkeit zum Networken. Die Veranstaltung wird an beiden Tagen auch per Livestream übertragen.


Tickets ab Anfang 2022 verfügbar

Sie berechtigen an den DOKVILLE Tagen auch zum Besuch des zeitgleich stattfindenden SWR Doku Festivals in Stuttgart (22. bis 24.6.).

DOKVILLE 2021 sagt Danke

Kaum zu glauben, aber wahr: DOKVILLE 2021, der Branchentreff vom Haus des Dokumentarfilms, ist nach mehreren erlebnisreichen Tagen schon zu Ende gegangen. Wir sagen DANKE an all unsere Teilnehmer:innen auf der Bühne und vor dem Bildschirm sowie unsere Partner und Förderer.

Eine bessere Livestream-Premiere als mit Ihnen und euch hätten wir uns kaum ausmalen können!

Highlights der vergangenen DOKVILLE Ausgaben

Unser Rückblick enthält die Höhepunkte unseres Branchentreffs, der seit 2005 stattfindet, darunter zahlreiche Videos von Panel-Diskussionen und Interviews, Keynotes und Hintergrundartikel. 

DOKVILLE 2020 – Stimmen aus der Branche

2020 konnte unser Branchentreff wegen der Pandemie nicht wie geplant im Stuttgarter Kino Metropol stattfinden. Da DOKVILLE aber gerade für Austausch und Vernetzung steht, haben wir mit verschiedenen Filmschaffenden per Video-Call über die Auswirkungen von Corona gesprochen. Die Interviews sowie eine Reihe von Kurzfilmen für die Aktion gingen am 18./19.6.2020 online.

Corona DOKnews

Zeitgleich mit großen Existenzängsten, die die Corona-Krise in der Filmbranche auslöst, entsteht große künstlerische Kreativität. Die „Corona DOKnews“ zeigen Beispiele für diesen schöpferischen Prozess und widmen sich Projekten, die ein differenziertes und vielschichtiges Bild unserer Gesellschaft während des Lockdowns zeichnen. (Foto: berlin producers)