DOKVILLE – Stimmen aus der Branche mit Sabine Pollmeier

Sabine Pollmeier von Parnass Film bedauert es sehr, dass sie in diesem Jahr nicht nach Cannes fliegen konnte. Unvorstellbar war für sie, dass Flughäfen und Grenzen schließen würden. Viele Co-Produktionsgespräche waren bereits vorbereitet und konnten online im kleinen Rahmen stattfinden. Doch den intensiven direkten Austausch der Vorjahre haben sie nicht ersetzen können.

Autorin & Produzentin Sabine Pollmeier (Parnass Film) im Gespräch mit DOKVILLE Kuratorin Astrid Beyer

image_pdfAls PDF speichernimage_printDrucken
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter