Doku-Serie »Chicks on Boards«

Filmstill aus "Chicks on Boards": Frau paddelt auf Board (© Labo M.)

Für die fünfteilige Doku-Serie »Chicks on Boards« begibt sich die Arte-Moderatorin und passionierte Surferin Dörthe Eickelberg auf eine Reise zu jungen Frauen in aller Welt, die sich trotz ihrer Religion, Hautfarbe oder Tradition in der Gesellschaft ein Stück Freiheit erobern.

Crossmedial: »Deltas of the World«

DOKVILLE 2018: Filmstill von "Deltas of the World": Mann vor Regenwaldkulisse (© Filmtank)

Im Panel Förderung Serielle TV- und Web-Formate – »Deltas of the World« steht bei Dokville 2018 die Entstehung des crossmedialen, internationalen Projekts über den Naturraum Flussdelta im Mittelpunkt.

Förderung: Medienboard Berlin-Brandenburg

DOKVILLE 2018: Medienboard Filmförderung – Filmstill aus "Supercrew": Zwei Frauen und ein Mann in Trainingsanzügen vor einem Feld (© Sehr gute Filme)

Die seit 2015 geltende Förderkategorie des Medienboards Berlin-Brandenburg unterstützt die Entwicklung und Produktion von seriellen Formaten aller Genres, unabhängig davon, ob sie für die lineare oder non-lineare Rezeption bestimmt sind.

Rettet das Kino Metropol – Kundgebung am 1.2.2021

Die Kundgebung unter dem Motto „Rettet das Metropol“ war trotz Regen gut besucht. Gut organisiert war sie auch: kurz und knackig die Beiträge, fachkundig und humorvoll moderiert von Joe Bauer, ehemaliger Kolumnist der Stuttgarter Nachrichten.

44. Duisburger Filmwoche: Doku-Serien-Konferenztag

Am 2. November 2020 eröffnete die 44. Duisburger Filmwoche – ganz im Zeichen von Corona mit geschlossenen Kinos und daher „nur“ virtuell. Das diesjährige Motto lautet: „Anspruch“. Diesem wurde auch der Konferenztag „Wie weiter?“ rund um Doku-Serien gerecht.

Interview zu „Fridays – The Story Of A New World“

Outdoor-Bild von Carl A. Fechner und Johanna Jaurich, den Machern von „Fridays – The Story Of A New World“ (Foto: Ferchner Media)

Die Regisseure Carl-A. Fechner und Johanna Jaurich begeben sich im Kino-Dokumentarfilm „Fridays – The Story Of A New World“ auf die Suche nach der Kraft zum nachhaltigen Wandel. Im Interview sprechen sie über den Film, der gleichzeitig eine große Impact-Kampagne darstellt.