FMX 2012: Douglas Trumbull © FMX

FMX 2021 Online: Reimagine Tomorrow

Die international anerkannte „FMX – Conference on Animation, Effects, Games and immersive Media“ wird vom 4. bis 6. Mai 2021 erstmals komplett online stattfinden. Veranstalter ist das Animationsinstitut der Filmakademie Ludwigsburg.

Die FMX hat sich schon lange als eine der wichtigsten Konferenzen im Bereich „Animation“ etabliert. Zu Gast sind Referentinnen und Referenten aus den wichtigsten Produktionshäusern weltweit. Sie zeigen die Arbeit an ihren neuesten Projekten, rekrutieren neue Talente, diskutieren aber ebenso die Herausforderungen der Branche und soziale Verantwortung.

FMX 2021 Online: Reimagine Tomorrow

In der Online-Ausgabe unter dem Titel „Reimagine Tomorrow“ versucht das Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg unter Prof. Andreas Hykade sowohl die Qualität der Präsentationen als auch den Austausch unter den Teilnehmenden sicher zu stellen.

Zu den Höhepunkten zählen sicher die Präsentation und Paneldiskussionen wichtiger Studios wie Walt Disney, Marvel, Pixar, Sony, Weta Digital. Deutlich wird auch die Bedeutung der Region Stuttgart, denn Trickschmieden wie Mackevision oder Pixomondo haben an Filmen „Star Trek: Discovery“ oder an Ridley Scotts „Raised by Wolves“ mitgearbeitet.

Volker Engel, der regelmäßig für die Effekte bei Roland Emmerich verantwortlich war, würdigt das 40. Jubiläum des Printmagazins „Cinefex“. Die Effektlegende Doug Trumbull wird seine Ideen für eine Zukunft des Kinos präsentieren.

FMX 2012: Douglas Trumbull © FMX
Douglas Trumbull bei der FMX 2012 © FMX
FMX 2012: Douglas Trumbull © FMX
image_pdfAls PDF speichernimage_printDrucken
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter