Keyvisual Schockwellen - Ärztin Susanne mit FFP2 Maske (by zero one film)

DOKVILLE 2021: Erstmals Sneak Previews zu sehen

Zum ersten Mal bietet DOKVILLE nicht nur Filmgespräche zu neuen Projekten, sondern zeigt vom 16.-19.06.2021 auch Sneak Previews. Unsere Partner von Arte und der ARD haben es möglich gemacht.

Marcus Vetter: „Tunnel der Freiheit“ (kompletter Film)

Marcus Vetters gerade fertig gestelltes Remake des erfolgreichen Dokudramas „Tunnel der Freiheit“ steht vollständig als Stream zur Verfügung. Die Erstausstrahlung erfolgt am 22. Juli um 20:15 Uhr auf Arte sowie am 28. Juli um 23:30 Uhr in der ARD. Anlass der Neufassung ist der 60. Jahrestag des Mauerbaus. “Tunnel der Freiheit” erzählt die Geschichte mehrerer Studenten, die einen 135 Meter langen Tunnel in den Westen gruben. Damit gelang 29 Menschen die Flucht aus Ostberlin.

Filmstill aus
Filmstill aus „Tunnel der Freiheit“: Domenico Sesta (Mimo) begruesst Evelyne Schmidt (Peters Frau) © NBC National Archive

Volker Heise: „Schockwellen – Nachrichten aus der Pandemie“ (Auszug aus der Schnittfassung)

Von Volker Heise und zero one film bekommen wir „Schockwellen – Nachrichten aus der Pandemie“. Heises noch im Entstehen begriffene Chronologie der Corona-Krise feiert am 30. Juni in der ARD Premiere. Die Stream zeigt einen Auszug der aktuellen Schnittfassung. Der Dokumentarfilm besteht ausschließlich aus Archivmaterial wie Nachrichten und Reportagen, Videoblogs und Talkshows. Anhand dessen werden kontinuierlich die Ereignisse der Pandemie nachgezeichnet, die zeigen, welche Auswirkungen die Krise auf die Menschen hat.

Die Filme stehen allen DOKVILLE Ticket-Inhaber:innen exklusiv von MI, 16. Juni, 19 Uhr, bis SA, 19. Juni, 13 Uhr, zur Verfügung. Hier geht es zu den Tickets und zum Programm​.

image_pdfAls PDF speichernimage_printDrucken
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter