Video | Agnes Lisa Wegner und Cece Mlay: DAS LEERE GRAB

Das deutsch-tansanische Regie-Duo Agnes Lisa Wegner und Cece Mlay erzählt in DAS LEERE GRAB, wie die Traumata deutscher Kolonialverbrechen nach mehr als 100 Jahren im heutigen Ostafrika noch immer auf den Nachfahren der Opfer lasten. Eine MFG-geförderte Produktion von Kurhaus Productions mit dem Kleinen Fernsehspiel (ZDF), die für den Roman Brodmann Preis 2024 nominiert war. Frank Rother hat die beiden Filmemacherinnen im Umfeld der DOK Premiere vom Haus des Dokumentarfilms interviewt.

Der Dokumentarfilm DAS LEERE GRAB läuft seit dem 24.05.2024 im Kino.

Agnes Lisa Wegner und Cece Mlay über DAS LEERE GRAB
Agnes Lisa Wegner und Cece Mlay über DAS LEERE GRAB

Zu früh!

Der Inhalt wird während DOKVILLE hier zu finden sein. Gerne können Sie die URL speichern und später noch einmal vorbeischauen. 🙂

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden
15.
JuniDonnerstag
16.
JuniFreitag
9:00 CEST
10:00 CEST
11:00 CEST
12:00 CEST
13:00 CEST
14:00 CEST
15:00 CEST
16:00 CEST
Begrüßung
10:00 - 10:05
Keynote
10:05 - 10:25
Vorstellung Programm
10:25 - 10:30
Diversity in den Medien
10:30 - 11:30
Frau Leben Freiheit - Sieben Winter in Teheran
11:30 - 12:15
Mittagspause
12:15 - 13:00
Die 4 Reeves und ein Todesfall
13:00 - 13:45
Kaffeepause
13:45 - 14:00
AngeDOKt: Game trifft Doku: Als Gott schlief - eine interaktive Geschichte des Holocaust
14:00 - 14:45
Kaffeepause
14:45 - 15:00
AngeDOKt: Game trifft Doku - Comfort Zone - Democratic Backsliding
15:00 - 15:30
Work in Progress: Die wundersame Verwandlung der Arbeiterklasse in Ausländer
15:30 - 16:15
Verabschiedung
16:15 - 16:20
9:00 CEST
10:00 CEST
11:00 CEST
12:00 CEST
13:00 CEST
14:00 CEST
15:00 CEST
16:00 CEST
Begrüßung
10:00 - 10:05
Keynote
10:05 - 10:25
Vorstellung Tagesprogramm
10:25 - 10:30
Panel: Unterrepräsentiert? - Produzentinnen im Dokumentarfilm
10:30 - 11:30
Kaffeepause
11:30 - 12:00
Im Gespräch mit: Monika Treut
12:00 - 13:00
Mittagspause
13:00 - 14:00
Doku-Serie Drags of Monnem - Die König:innen von Mannheim
14:00 - 14:45
Kaffeepause
14:45 - 15:15
Impuls: Vielfalt in den Medien - Herausforderung und Chance
15:15 - 15:45
Doku-Serie: Capital B - Wem gehört Berlin?
15:45 - 16:30
Verabschiedung
16:30 - 16:40
Begrüßung
Donnerstag, 15.06.2023 10:00-10:05 Uhr
Geschäftsführerin Ulrike Becker begrüßt die Dokville Besucher.
Keynote
Donnerstag, 15.06.2023 10:05-10:25 Uhr
Keynote von Janboris Rätz
Vorstellung Programm
Donnerstag, 15.06.2023 10:25-10:30 Uhr
Kuratorin Astrid Beyer stellt das Programm des ersten DOKVILLE Tages vor.
Diversity in den Medien
Donnerstag, 15.06.2023 10:30-11:30 Uhr
Panel mit: Wiltrud Baier, Negin Behkam, Janboris Rätz, Ümit Uludağ. Moderation: Adrienne Braun.
Frau Leben Freiheit - Sieben Winter in Teheran
Donnerstag, 15.06.2023 11:30-12:15 Uhr
Talk mit: Negin Behkam, Steffi Niederzoll. Moderation: Esther Saoub
Mittagspause
Donnerstag, 15.06.2023 12:15-13:00 Uhr
Netzwerken im Hospitalhof, Trailer-Reel im Stream.
Die 4 Reeves und ein Todesfall
Donnerstag, 15.06.2023 13:00-13:45 Uhr
Case Study mit: Katharina Gugel, Jutta Krug, Andrew Reeves, Terry Reeves. Moderation: Adrienne Braun
Kaffeepause
Donnerstag, 15.06.2023 13:45-14:00 Uhr
Netzwerken im Hospitalhof, Trailer-Reel im Stream.
AngeDOKt: Game trifft Doku: Als Gott schlief - eine interaktive Geschichte des Holocaust
Donnerstag, 15.06.2023 14:00-14:45 Uhr
AngeDOKt mit: Yaar Harell, Sebastian Rhotert, Wolfgang Walk. Moderation: Dom Schott
Kaffeepause
Donnerstag, 15.06.2023 14:45-15:00 Uhr
Netzwerken im Hospitalhof, Trailer-Reel im Stream.
AngeDOKt: Game trifft Doku - Comfort Zone - Democratic Backsliding
Donnerstag, 15.06.2023 15:00-15:30 Uhr
AngeDOKt mit: Dr. Lisa König, Elena Schilling. Moderation: Dom Schott
Work in Progress: Die wundersame Verwandlung der Arbeiterklasse in Ausländer
Donnerstag, 15.06.2023 15:30-16:15 Uhr
Gespräch mit: Frédéric Hein, Samir. Moderation: Adrienne Braun
Verabschiedung
Donnerstag, 15.06.2023 16:15-16:20 Uhr
Donnerstag, 01.01.1970 01:00-01:00 Uhr
Begrüßung
Freitag, 16.06.2023 10:00-10:05 Uhr
Kuratorin Astrid Beyer begrüßt die Dokville Besucher.
Keynote
Freitag, 16.06.2023 10:05-10:25 Uhr
Keynote von Dr. Michael Blume
Vorstellung Tagesprogramm
Freitag, 16.06.2023 10:25-10:30 Uhr
Kuratorin Astrid Beyer stellt das Programm des zweiten DOKVILLE Tages vor.
Panel: Unterrepräsentiert? - Produzentinnen im Dokumentarfilm
Freitag, 16.06.2023 10:30-11:30 Uhr
Panel mit: Dagmar Biller, Antje Boehmert, Dr. Mirjam Dolderer, Nicola Graef, Tina Leeb. Moderation: Cornelia Köhler
Kaffeepause
Freitag, 16.06.2023 11:30-12:00 Uhr
Netzwerken im Hospitalhof, Trailer-Reel im Stream.
Im Gespräch mit: Monika Treut
Freitag, 16.06.2023 12:00-13:00 Uhr
Kuratorin Astrid Beyer im Gespräch mit Filmemacherin Monika Treut
Mittagspause
Freitag, 16.06.2023 13:00-14:00 Uhr
Netzwerken im Hospitalhof, Trailer-Reel im Stream.
Doku-Serie Drags of Monnem - Die König:innen von Mannheim
Freitag, 16.06.2023 14:00-14:45 Uhr
Case Study mit: Maximilian Damm, Julia Knopp, Macy M. Meyers, Ursula Schwedler. Moderation: Angelika Knop,
Kaffeepause
Freitag, 16.06.2023 14:45-15:15 Uhr
Netzwerken im Hospitalhof, Trailer-Reel im Stream.
Impuls: Vielfalt in den Medien - Herausforderung und Chance
Freitag, 16.06.2023 15:15-15:45 Uhr
Impulsvortrag von Anna Koktsidou
Doku-Serie: Capital B - Wem gehört Berlin?
Freitag, 16.06.2023 15:45-16:30 Uhr
Case Study mit: Annette Muff, Florian Opitz, Søren Schumann. Moderation: Angelika Knop
Verabschiedung
Freitag, 16.06.2023 16:30-16:40 Uhr

Mehr Informationen zu den einzelnen Inhalten (Panels, Case Studies etc.) bekommen Sie per Klick auf den jeweiligen Programmpunkt (oben). Mit dem Stern lassen sich zudem persönliche Favoriten markieren. Diese werden dann farblich hervorgehoben.

Sie wollen lieber das Programmheft online durchblättern oder downloaden – dafür einfach aufs Bild links oder den Button klicken.

Zurück zum DOKVILLE Livestream während der Veranstaltungstage? Nichts leichter als das!

Aktuelle Beiträge