„Vom Zauberklang der Dinge“: Sebastian Heinzel bei DOKVILLE

"Vom Zauberklang der Dinge"

Sebastian Heinzels jüngster Dokumentarfilm „Der Krieg in mir“ startete gerade die Kinotour, als die Corona-Pandemie diese unterbrach und ihren Lauf nahm. Aktuell arbeitet er an der Webserie „Vom Zauberklang der Dinge“, über die er bei DOKVILLE 2021 sprach.

Klischees brechen: Arte-Online-Serien bei DOKVILLE 21

Die beiden Arte-Formate „Village X“ und „Psycho/Psychobugs“ thematisieren Gegenwartsthemen und wollen Klischees brechen. Ihre Macher:innen waren bei DOKVILLE 2021 zu Gast. Fragen zu Authentizität, Zielgruppen und neue Erzählweisen standen im Mittelpunkt.

„How to“ – DOKVILLE Panels 2021 zum Nachschauen

DOKVILLE Atmosphäre Gloria Kino 2021

Sie möchten mit Ihrem DOKVILLE Pass oder Tagesticket eines unserer DOKVILLE Panels nachschauen? Das geht bis zum 30.6. online im „Mein DOKVILLE“ Bereich – ganz einfach über ihren Account. Wie genau, lesen Sie in diesem Artikel.

DOKVILLE 2021: Keynote von Arne Birkenstock

Arne Birkenstock

Existenzbedrohende Pandemie und Boom zugleich. Die Dokumentarfilmbranche sollte den Wandel der Digitalisierung aufgreifen und mitgehen. In seiner Keynote zum Auftakt am DOKVILLE-Freitag plädiert Arne Birkenstock dafür, Chancen der permanenten Verfügbarkeit zu ergreifen.

Keynote von Marc Gegenfurtner: Kultur in der Pandemie

Portrait Marc Gegenfurtner, Direktor Kulturamt Stuttgart (by Julia Sang Ngyuen)

Marc Gegenfurtner übernahm Ende 2019 das Kulturamt in Stuttgart, dann kam die Corona-Pandemie. In seiner Keynote bei DOKVILLE 2021 appelliert er an Flexibilität, gutes Management und, vor allem: das kreative Potential der Kulturbranche.

Wir starten durch: DOKVILLE 2021 online

Bühnenansitz von DOKVILLE 2021 online mit Blick ins Kino. Man sieht einen Rechner und ein Mikro mit Plastikschutz (Foto: Günther Ahner / HDF)

DOKVILLE 2021 kommt erstmals als Livestream aus dem Stuttgarter Kino Gloria. Los geht’s am Donnerstag, 17. Juni, ab 10 Uhr, mit einer Keynote von Marc Gegenfurtner, Direktor Kulturamt Stuttgart.

DOK.forum Industry: Kino, Filmfestivals und Zukunft

Eröffnung DOK.fest München 2021 Adele Kohout mit Moderatorin Christina Wolf

Was muss sich verändern, um dem langen künstlerischen Dokumentarfilm im Kino und auf Filmfestivals eine würdevolle Plattform zu bieten? In zwei Industry-Veranstaltungen beim DOK.fest München 2021 wurde diese Frage diskutiert.

Corona DOKnews: Doku-Serien über Klinik-Alltag

Ärztinnen und Pflegerinnen für Doku-Serie "Herz & Viren"

Ende März 2021 sensibilisierten Joko & Klaas mit ihrer Sieben-Stunden-Doku #nichtselbstverständlich für den Pflegenotstand. Auch das ZDF und der rbb beleuchten in „Herz & Viren“ und „Charité intensiv: Station 43“ den Klinikalltag während der Corona-Pandemie.

CoronaDOKNews: #bwbleibtkreativ – Plattform der MFG

#bwbleibtkreativ: Logo der MFG-Initiative (© MFG Baden-Württemberg)

Die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg hat für alle Kreativschaffenden eine Online-Plattform eingerichtet. Verschiedene Formate bieten Inspiration, Unterstützung und fördern den Austausch der Kreativbranche in Zeiten der Corona-Pandemie.